Ausbildungsstart an den Fachschulen des DRW Ursberg

Mit verschiedenen Einführungsveranstaltungen starteten im September 2021 die neuen Ausbildungsgänge im Bereich Pflege, Altenpflegehilfe und Heilerziehungspflege an den Fachschulen Ursberg.

24 Schüler:innen der Pflege sowie 18 Schüler:innen der Altenpflegehilfe begannen Anfang September ihre Ausbildung an den Fachschulen Ursberg. Die Einführungsveranstaltungen bilden den Auftakt der ein- bzw. dreijährigen Ausbildungen in den oben genannten Berufsfeldern.

Am 09. und 10. September 2021 fanden die Einführungstage an der Berufsfachschule in Ursberg statt. Sie starten damit ihre dreijährige Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Pflegefachfrau/-mann, sowie die einjährige Ausbildung zum/zur Pflegefachhelfer/in. Die Schülerinnen und Schüler lernten das weitläufige Gelände des Dominikus-Ringeisen-Werkes kennen; Informationen zur schulischen und praktischen Ausbildung rundeten die gemeinsamen Einführungstage ab.

Über starke Schülerzahlen freut sich dieses Jahr auch die Fachschule für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe: In der dreijährigen Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger/in konnten im Rahmen der Einführungstage am 15. und 16. September insgesamt 41 neue Studierende an der Fachschule begrüßt werden. Im einjährigen Kurs der Heilerziehungspflegehilfe starteten bereits in der Woche zuvor 22 Teilnehmer/innen mit den Einführungstagen, die in allen Kursen durch ein abwechslungsreiches und informatives Programm ganz im Zeichens des Kennenlernens sowie der Einstimmung auf die gemeinsame Ausbildung stand.

Allen neuen Schülerinnen und Schülern wünschen wir seitens der Fachschule einen gelungenen Start in ihren neuen Lebensabschnitt.